Details

Ihr Warenkorb

Feiertage

Hirsch-Haggada
Zusammengestellt von Rabb. Dr. A. Michalski, übersetzt von Kantor Japhet. Eine Haggada-Erklärung nach dem System von Rabb. Samson Raphael Hirsch, zusammengetragen aus seinen Schriften
Autor Rabb. Dr. A. Michalski
Seiten 160
Weitere Infos Hardcover Ausgabe nur noch erhältlich

Preis CHF 25.00
AnzahlStück
nach oben

Das jüdische Jahr
ein moderene Klassiker in Israel und USA, von Elijahu Kitov, Erläuterungen zu allen jüdischen Feiertagen
Autor Elijahu Kitov
Seiten
4 Bände

Preis CHF 120.00
AnzahlStück
nach oben

Machsorim Set - Yom Kippur und Rosch Haschana
Neue, klar geordnete übersetzte Machsorim:
  • in moderner hebräischer Schrift, moderne grafische Gestaltung. Die Gebete für die Rosch Haschana und Jom Kippur. Das Gebet wird so zu einem Erlebnis
  • für das jüdische Neujahrsfest
  • für den Versöhnungstag in einem Band, aus der erfolgreichen Schma Kolenu Serie, süd- oder norddeutscher Nussach
Autor verschiedene
Seiten
2 Bände

Preis CHF 89.00
AnzahlStück
nach oben

Machsorim Set - Rosch Haschana, Yom Kippur, Sukkot und Pessach/Schawuot
Neue, klar geordnete übersetzte Machsorim:
  • in moderner hebräischer Schrift, moderne grafische Gestaltung. Die Gebete für die 2 Wallfahrtsfeste im Frühjahr. Das Gebet wird so zu einem Erlebnis
  • für das jüdische Neujahrsfest
  • für den Versöhnungstag in einem Band, aus der erfolgreichen Schma Kolenu Serie, süd- oder norddeutscher Nussach
  • für das Laubhüttenfest, dem Wallfahrtsfest im Herbst
Autor verschiedene
Seiten 3410
4 Bände

Preis CHF 170.00
AnzahlStück
nach oben

Jamim Noraim. Die Gesetze und ihre Bedeutung
von Rabb. Bernhard Salomon Jacobson. Eine umfassende Darstellung aller Bräuche von Rosch Haschana und Jom Kippur
Autor Rabb. B. S. Jacobson
Seiten 116
Weitere Infos vergriffen, erhätlich ab 2013

PreisCHF -
nach oben

Im Kreis des jüdischen Jahres
Aus den gesammelten Schriften . Die Monate des jüdischen Jahres von Samson Raphael Hirsch. Die Aufsätze zum Jüdischen Jahr und den Feiertagen neu gesetzt und geordnet.
Autor Rabbiner Samson Raphael Hirsch
Seiten 1040
2 Bände

Preis CHF 99.00
AnzahlStück
nach oben

Durchs Jahr
Ein Klassiker des deutschen Judentums, endlich wieder in deutscher Sprache erhältlich. Enthält auch Erklärungen zum Sederabend. Aufsätze zu den Feiertagen der Juden vom Rabbiner von Baden
Autor Rabbiner H. Ehrmann
Seiten 800

Preis CHF 65.00
AnzahlStück
nach oben

Juwelen des Kalenders
Aufsätze zu allen Feiertagen, übersetzte Einleitungen verschiedener Bücher der "Art Scroll Tanach Series"
Autor Rabbi Nosson Scherman
Seiten 336

Preis CHF 49.00
AnzahlStück
nach oben

Die jüdischen Feiertage mit Bina, Beni und der Taube Chagai
Mit Bina, Beni und der Taube Chagai unternimmt der junge Leser eine Reise durch die jüdischen Feiertage, durchgehend 4-farbige illustriert und packend erzählt. Eine wahre Fundgrube an jüdischem Wissen
Autor Yaffa Ganz
Seiten 240
3 Bände

Preis CHF 49.00
AnzahlStück
nach oben

Schabbat Schalom
Die geistig-philosophische Bedeutung des Schabbats für den modernen Menschen
Autor Rabb. Pinchas Hacohen Peli
Seiten 160

Preis CHF 23.00
AnzahlStück
nach oben

3 Minuten Ewigkeit
Kommentare zur wöchentlichen Parascha und den Feiertagen von Dr. Zwi Braun.
Autor Dr. Zwi Braun
Seiten 235
Weitere Infos Jetzt neu erhältlich.

Preis CHF 45.00
AnzahlStück
nach oben

Zeitlos aktuell
Mit "Zeitlos aktuell" liegt eine weitere Sammlung von Gedanken zum Wochenabschnitt vor. Der Titel soll darauf hinweisen, dass die Botschaften und Mitzwot der Tora für alle Zeit Gültigkeit besitzen, und jede Generation in ihr Antworten auf aktuelle Fragen finden kann.
Autor Dr. Zvi Braun
Seiten 584

Preis CHF 45.00
AnzahlStück
nach oben

Hilchos Schabbos
Eine kurze, sehr prägnante einführung in die Gesetze von Schabbat. Alles genau erklärt und verständlich dargestellt
Autor Rabbiner B. Posen
Seiten 72

Preis CHF 19.00
AnzahlStück
nach oben

Chamesch Megillot - Die fünf Rollen
übersetzt und erläutert von Rabb. Dr. Raphael Breuer. Erklärungen der Bücher Hohelied, Ruth, Klagelieder, Prediger, Esther
Autor Rabb. Dr. Raphael Breuer
Seiten 650

Preis CHF 49.00
AnzahlStück
nach oben

Pessach Hagadda
Dvora (Rat) Barzilai

Die israelische Künstlerin DVORA BARZILAI wurde 1961 in Tel Aviv geboren, wo sie den Grossteil ihrer Jugend Verbrachte.
Beeinflusst durch die nah gelgene Hafenstadt Jaffa, ein Heim vieler Künstler und Fischer, wuchs sie in Benei Brak auf, wo sie bereits in früher Jugend zu zeichnen und zu malen begann. So wurde sie auch zum Mitglied der Herausgeber der Schülerzeitung "Nizanim".

An der Akademie in Tel Aviv machte sie ihr Lehrabschluss und bekam später auch den BA (Bachelors degree) für Erziehung in Wien. Sie lernte Malen, Graphik, Illustration und Kunstdruck bei den berühmten Künstlern Danny Kermann, Michael Bloch und Hanna Goldschmidt. In der "Basis" Schule in Netanya lernte sie das Modellieren und Druck am Institut "Beit Haomanim" in Tel Aviv.

Dvora Barzilai zeichnet die Inspiration für Ihre Gemälde und Skulpturen aus ihrem Leben, welches sie als praktizierende Jüdin führt. Die Religion und die jüdische Tradition bilden das Zentrum ihrer Arbeit. Ihre Kunst wurde bereits in zahlreichen Ausstellungen in Österreich und im Ausland sehr erfolgreich präsentiert.

Im Februar 2016 hatte Dvora Barzilai in MMOMA Moscow Museum of Modern Art eine Ausstellung und wurde zum Ehrenmitglied der russischen Akademie gewählt.

DVORA BARZILAI ist verheiratet mit Mag. Shmuel Barzilai der Oberkantor der Israelitische Kultusgemeinde Wien, mit vier Kindern, und lebt mit ihrer Familie seit 1992 in Wien.
Autor Dvora Barzilai
Seiten 90

Preis CHF 29.00
AnzahlStück
nach oben