Online Shop
Ihr Warenkorb
Jüdische Spiritualität Hirsch-HaggadaHaggada für Gross und Klein
Mit diesem Buch legt...[mehr]Zusammengestellt von...[mehr]Durchgängig illustriert...[mehr]

Chumasch Raschi - Bamidbar Die 19 BriefeHaggada schel Pessach
5 Bände Heräisch-Deutsch...[mehr]Mit einem Vorwort von...[mehr]Diese Haggada ist ein...[mehr]

Pessach. Die Gesetze und ihre Bedeutung Juwelen des KalendersDurchs Jahr
eine Einführung zum...[mehr]Aufsätze zu allen Feiertagen...[mehr]Ein Klassiker des deutschen...[mehr]

Chamesch Megillot - Die fünf Rollen Das jüdische JahrDie jüdischen Feiertage mit Bina, Beni und der Taube Chagai
übersetzt und erläutert...[mehr]ein moderene Klassiker...[mehr]Mit Bina, Beni und der...[mehr]

Sprüche der Väter - Pirke Awot Machsor Schma Kolenu Pessach / SchawuotDie Haggada
von Rabb. Samson Raphael...[mehr]neues, klar geordnetes...[mehr]Eine neue israelische...[mehr]

Pessach Hagadda
Dvora (Rat) Barzilai

Die israelische Künstlerin DVORA BARZILAI wurde 1961 in Tel Aviv geboren, wo sie den Grossteil ihrer Jugend Verbrachte.
Beeinflusst durch die nah gelgene Hafenstadt Jaffa, ein Heim vieler Künstler und Fischer, wuchs sie in Benei Brak auf, wo sie bereits in früher Jugend zu zeichnen und zu malen begann. So wurde sie auch zum Mitglied der Herausgeber der Schülerzeitung "Nizanim".

An der Akademie in Tel Aviv machte sie ihr Lehrabschluss und bekam später auch den BA (Bachelors degree) für Erziehung in Wien. Sie lernte Malen, Graphik, Illustration und Kunstdruck bei den berühmten Künstlern Danny Kermann, Michael Bloch und Hanna Goldschmidt. In der "Basis" Schule in Netanya lernte sie das Modellieren und Druck am Institut "Beit Haomanim" in Tel Aviv.

Dvora Barzilai zeichnet die Inspiration für Ihre Gemälde und Skulpturen aus ihrem Leben, welches sie als praktizierende Jüdin führt. Die Religion und die jüdische Tradition bilden das Zentrum ihrer Arbeit. Ihre Kunst wurde bereits in zahlreichen Ausstellungen in Österreich und im Ausland sehr erfolgreich präsentiert.

Im Februar 2016 hatte Dvora Barzilai in MMOMA Moscow Museum of Modern Art eine Ausstellung und wurde zum Ehrenmitglied der russischen Akademie gewählt.

DVORA BARZILAI ist verheiratet mit Mag. Shmuel Barzilai der Oberkantor der Israelitische Kultusgemeinde Wien, mit vier Kindern, und lebt mit ihrer Familie seit 1992 in Wien.